Jahresauftakt in Bayern.

30 01 2017

Da ich momentan sehr viel Zeit in meine Ausbildung zum Lokführer investieren muss bleibt leider wenig Zeit für mein geliebtes Hobby. Da ich aber meinem Kumpel Ralph schon länger versprochen hatte ein Spiel seines Vereins zu besuchen, sobald sie mal an einem Samstag spielen würden konnte ich mich dieses Mal nicht mehr rausreden und fuhr auch ohne eine wirklich berauschende Spielauswahl in Richtung Bayern.

Am frühen Samstagmorgen ging es mit meinem Arbeitgeber auf Schienen nach Zürich, wo ich am Busparkplatz Sihlquai (gleich beim Hauptbahnhof) auf den leider günstigeren (Express 43 Euro return) und schnelleren grünen Flixbus wechselte. Die Fahrt war mit 3 Stunden und 45 Minuten angegeben, was auch tatsächlich fast auf die Minute stimmte (wir waren sogar etwas früher am Ziel). Dank der neuen Dowload-Funktion von Netflix braucht man sich auch keine Sorgen über Langeweile an Bord zu machen, denn das angepriesene Internet von Flixbus funktieniert in der Regel nicht so wie es sollte.

Vom ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) an der Hackerbrücke in München fuhr ich erst einmal mit S- und U-Bahn nach Giesing, wo ich mich mit Stefan traf, den ich in Kuba kennengelernt hatte. Stefan ist passionierter Fan vom TSV 1860 München und da die U23-Mannschaft der Löwen um 14:00 Uhr zu einem Testspiel lud ergab sich eine gute Gelegenheit mal wieder ein paar Bierchen zusammen zu trinken.

Im „Löwenstüberl“, dem Vereinslokal an der Grünwalder Strasse gönnten wir uns dann auch ein deftiges Frühstück. Da Stefan leider zum Anpfiff bereits wieder weiter musste schaute ich mir das Spiel mit ein paar anderen Sechzgern an, welche ebenfalls an unserem Tisch Platz genommen hatten.

Fussball, Deutschland, Testspiel, neuer Ground
21.01.17 TSV 1860 München U23 – TSV Landsberg
4:0 (3:0), 60 Zuschauer, Traingsgelände TSV 1860 München (KR), München

Auf dem Kunstrasenplatz des Trainingsgelände Grünwalder Strasse (nur wenige hundert Meter vom Gelände der verhassten Bayern entfernt) gewann die Jungmannschaft gegen den TSV Landsberg mit 4:0. Etwa 70 Zuschauer verfolgten das Spiel. Einen Ausbau konnte der Platz leider nicht bieten, dafür war aber der Eintritt frei.

Vom Hauptbahnhof brachte mich die Tschechische Bahn nach Freising, eine Universitätsstadt etwas ausserhalb von München. Hier wartete man bereits mit ein Fass Düsseldorfer Altbier auf mich. Klar, Altbier passt nicht nach Bayern, aber da Ralph ursprünglich aus dem Rheinland kommt geht das in Ordnung. Nach einem Teller Nudeln ging es dann auch gleich weiter zum Eishockey.

Eishockey, Deutschland, Landesliga Bayern, neuer Ground
21.01.17 Black Bears Freising – EHC Königsbrunn
1:6 (1:3, 0:2, 0:1), 220 Zuschauer, Eisstadion, Freising

Ralph uns seine Frau Sandra verfolgen jedes Spiel ihres lokalen Vereins Black Bears Freising. Das heutige Heimspiel in der für über 6 Millionen Euro neu errichteten Weihenstephan Arena (Namensgeber ist die älteste Brauerei der Welt) fand gegen den EHC Königsbrunn statt. Das Spiel der Landesliga Bayern ging vor 220 Zuschauern allerdings deutlich verloren.

Nach dem Spiel konnten die Spieler ihren Frust in der Kabine im Altbier ertränken. Wir gesellten uns dazu während das zweite Fässchen geleert wurde. Da ich hundemüde war machte ich mich mit Sandra auf den Weg nach Hause, während der Rest noch bis früh in den Morgen dem Gerstensaft frönte.

Bereits um 7:00 Uhr war für mich Tagwache. Auf demselben Weg und ebenso pünktlich und bequem ging es zurück nach Zürich und von dort nach Hause. Ein lustiges, aber stressiges Wochenende ging zu Ende. Auch wenn die beiden Ground sicherlich keine Highlights waren so konnten doch ein beiden Sportarten die ersten beiden Punkte des noch jungen Jahres eingefahren werden.



FC La Sarraz-Eclépens – FC Bulle.

26 04 2016

Fussball, Schweiz, 2. Liga interregional, neuer Ground
24.04.16 FC La Sarraz-Eclépens – FC Bulle
0:1 (0:0), ca. 350 Zuschauer, Terrain de La Sarraz – En Gravey, La Sarraz

20160424_143622 - Kopie 20160424_144309 - Kopie 20160424_165521 - Kopie



FC Uzwil – FC Widnau.

26 04 2016

Fussball, Schweiz, 2. Liga interregional, neuer Ground
16.04.16 FC Uzwil – FC Widnau
5:2 (1:1), ca. 150 Zuschauer, Sportanlage Rüti, Uzwil

Sportplatz Rüti Henau, Uzwil (9) Sportplatz Rüti Henau, Uzwil (11)



FC Embrach – FC Dielsdorf.

26 04 2016

Fussball, Schweiz, 3. Liga FVRZ, neuer Ground
10.04.16 FC Embrach – FC Dielsdorf
0:0 (0:0), 200 Zuschauer, Sportanlage im Bilg, Embrach

Embrach (1) Embrach (3)



FC Dardania Lausanne – CS Chênois.

26 04 2016

Fussball, Schweiz, 2. Liga interregional, neuer Ground
03.04.16 FC Dardania Lausanne – CS Chênois
1:1 (0:0), ca. 350 Zuschauer, Centre sportif de Chavannes, Chavannes-près-Renens

Chavannes-près-Renens (12)

Chavannes-près-Renens (20)



FC Nottwil – FC Brunnen.

24 04 2016

Fussball, Schweiz, 2. Liga IFV, neuer Ground
26.03.16 FC Nottwil – FC Brunnen
0:2 (0:1), 140 Zuschauer, Sportplatz Bühlwäldli, Nottwil
2. Liga IFV somit komplett.

20160326_174142

20160326_180700



FC Oberwallis Naters – FC Gossau.

24 04 2016

Fussball, Schweiz, Qualifikation Schweizer Cup, neuer Ground
19.03.16 FC Oberwallis Naters – FC Gossau
3:1 (1:1), ca. 300 Zuschauer, Sportanlage Stapfen, Naters

FC Naters Oberwallis - FC Gossau, 20.03 (17) FC Naters Oberwallis - FC Gossau, 20.03 (18)



FC Seon – FC Türkiyemspor.

24 04 2016

Fussball, Schweiz, 3. Liga AFV
18.03.16 FC Seon – FC Türkiyemspor
3:2 (2:1), ca. 50 Zuschauer, Sportplatz Zelgli, Seon

FC Seon - FC Türkiyemspor, 3. Liga AFV, 18.03.16, Sportplatz Zelgli, Seon (1)



EHC Olten – HC Ajoie.

24 04 2016

Eishockey, Schweiz, NLB Playoff 1/2-Final
13.03.16 EHC Olten – HC Ajoie
4:2 (1:0, 1:1, 2:1), 5’861 Zuschauer (Saisonrekord), KEB Kleinholz, Olten

EHC Olten - EHC Ajoie (7) EHC Olten - EHC Ajoie (8)



FC Aarau – FC Wohlen.

24 04 2016

Fussball, Schweiz, Challenge League
12.03.16 FC Aarau – FC Wohlen
2:0 (2:0), 4’118 Zuschauer, Stadion Brügglifeld, Aarau

20160312_185000

received_10209378703290902

received_10209378703410905

received_10209378703450906

received_10209378703490907

Herzlichen Dank an Patrick Haller http://blog.groundhopping.ch/ für die Fotos 2-5.